Asia Imbiss

Diesmal ist die Corona Impfung anders verlaufen als bisher immer, jedoch im positiven Sinne. Am nächsten Tag war ich etwas müde, das war dann aber auch alles. Man kann eigentlich gar nicht von einer Impfreaktion reden, lediglich der Arm hat etwas weh getan, wenn ich darauf gelegen bin. Also Thema 4. Impfung ist abgehakt.

Letzte Woche habe ich mir nochmal ein Transferboard gekauft, ein kurzes Board zum Umsitzen in die Dusche. Das war von Anfang an so gedacht, da das längere Board zum Umsitzen in mein Auto notwendig ist. Jetzt habe ich mir das original Banana Board gekauft, das ist 20 cm kürzer und hat Pads auf der Unterseite, damit kann die Auflagefläche auch sehr knapp sein. Das Board liegt wie verschraubt auf harten Oberflächen, das hätte ich so gut gar nicht erwartet. Jetzt teste ich mal in Ruhe, was für welchen Zweck am besten für mich geeignet ist.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie sich das Wetter entwickelt. Die Temperaturen sind jetzt optimal und sehr angenehm, für mich zumindest. Heute Abend holen wir uns unser Abendessen vom Asia Imbiss aus Ruit, da ist man in 10 Minuten mit dem Auto. Das ist unsere Neuentdeckung, den Laden gibt es schon sehr lange, wir haben ihn aber nie beachtet. Vor zwei Wochen haben wir den Imbiss schon mal sonntags getestet und waren begeistert, jetzt probieren heute noch ein anderes Essen aus. Der Laden scheint eine Alternative zum normalen China Restaurant zu sein. Genauso gut, viel weniger Auswahl, dafür nur halber Preis. Ein normales Essen kostet dort zwischen 5,70 Euro und 7,50 Euro. Mit Ausnahme der Entengerichte, die sind am Teuersten und kosten 8 Euro.

Ein Gedanke zu „Asia Imbiss“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.