wieder normales Wochenende

Nach drei Wochen ist jetzt alles überstanden und ich war das erste Wochenende mal wieder zu Hause. Mein SPK, also der künstliche Blasenausgang, funktioniert und macht keinerlei Probleme. Die ganze Sache ist gut benutzbar und nicht störend. Irgendwie habe ich mich daran schon gut gewöhnt und empfinde es nicht als lästig, eher als Erleichterung. Das Transfer Board leistet gute Dienste, ich kann es sogar für das Umsetzen auf Sofa, Treppenlift und Auto verwenden. Das ist wirklich eine neue Sicherheit für mich.

Das Wochenende war bisher ganz entspannt und es hat sich alles wieder im gewohnten Rahmen abgespielt. Freitag gab es bei mir Farfalle Salat mit Rucola, Pesto, Tomaten und Parmesan, gestern haben wir Abendessen beim Italiener geholt. Ich hatte mir gegrillten Gummifsch mit Rosmarinkartoffeln, Grillgemüse und einen Beilagensalat bestellt. Da die Portionen dort immer recht üppig sind, haben wir den Tintenfisch zu zweit gegessen. Und davon ist noch immer etwas übrig geblieben, der Rest wird aber heute Abend einen Abnehmer finden. Für nächstes Wochenende ist noch nichts geplant,hoffentlich passt das Wetter. Dann wird nämlich mal wieder gegrillt, das haben wir dieses Jahr nämlich noch gar nicht richtig. Bisher haben wir nur die Grillsaison mit einer Wurst eröffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.