heute Party daheim

Die letzte Zeit war absolut nichts Besonderes los, über das es wert wäre zu berichten. Heute sieht die Sache anders aus, es steht heute abend eine kleine Party an. Ein Freund hatte am Montag Geburtstag und feiert heute bei mir. Mal schauen, wie das Wetter heute wird, vielleicht können wir alle Sekt auf der Terrasse trinken. Es werden 7 Leute kommen, zumindest haben sie zugesagt. Gestern Abend haben wir schon Vorbereitungen getroffen, und haben das Chili con Carne für heute gemacht. Das wird es mit frischem Baguette unter Anderem zu Essen geben. Jetzt komme ich ja richtig in meine Küche und kann wieder selbst aktiv was machen. Mit meinem neuen Bürostuhl und seinen Hartgummirädern ist das jetzt kein Problem mehr. Das Chili ist also soweit vorbereitet und muss nur noch finalisiert und nachgewürzt werden. Heute machen wir am Nachmittag noch einen Lauchkuchen. Den schieben wir dann aber erst in den Ofen, wenn die Gäste da sind. Der schmeckt frisch und heiß einfach am Besten. Als Häppchen wird es noch Nachos mit selbstgemachter Salsa geben. Die ist auch schon fertig. In unser eigenes Abendessen haben wir jetzt keine Zeit investiert, und haben einfach Spinatlasagne aufgetaut.

Gestern Abend haben wir dann noch kleinere Arbeiten in meiner Wohnung gemacht. Meine beiden Sofas stehen jetzt auf kleinen Füßen aus Holz und sind jetzt 8 cm höher. Danach habe ich lange gesucht, ich wollte keine auffälligen China Füße aus Plastik und habe jetzt massive Holzerhöhungen in Farbe des Parkettbodens. Das bringt mir richtig was jetzt und ist eine echte Erleichterung.

Die nächste Baustelle war die Toilette. Meine Toilette ist jetzt höher, ohne so eine blöde Sitzerhöhung. Die sehen grausig aus, so einen Plastikbollen will ich nicht auf meinem Klo haben. Es gibt ein paar Hersteller, die einfach höhere WC Brillen haben. Ich habe keine aufgesetzte Erhöhung, die Brille ist völlig normal, nur einfach 5 cm höher. Sieht also nicht wie ein Aufsatz aus. Auch eine super Erleichterung jetzt. Um 15.30 Uhr geht es weiter mit den Vorbereitungen.

Hoffentlich wird das was mit Sekt und Terrasse. Allmählich geht es draußen los, gestern hat sich schon nachbars Katze auf meiner Terrasse gesonnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.