ruhige Woche gehabt

Die letzte Woche war mehr als ruhig und faul gewesen, ich war am Wochenende nämlich gar nicht zu Hause gewesen. Es hätte sich einfach nicht gelohnt, da ich Freitag und Samstag hätte früh aufstehen müssen. Ein Freund, der bei mir am Wochenende immer übernachtet, hätte um 8 Uhr aufstehen müssen. Das artet für mich in Stress aus, so bin ich über das Wochenende gleich bei meiner Mutter geblieben. Habe es mir hier richtig gutgehen lassen, ausschlafen und jeden Tag was Anderes kochen. Das muss auch mal sein. Letzten Donnerstag kam meine Cousine zu Besuch, die ich seit 30 Jahren nicht mehr gesehen habe. Sie hatte meinen Blog zufällig im Internet gefunden und dann Kontakt mit mir aufgenommen. Wir hatten uns dann verabredet und uns hier bei meiner Mutter getroffen.

Am Montag war ich mal wieder mit Einkaufen gewesen, das war ich schon länger nicht mehr. Wenn ich bei meiner Mutter bin, gehe ich manchmal mit ins Kaufland nach Leonberg, das ist hier um die Ecke. Das Kaufland dort ist nicht nur öde in den Supermarkt gehen, da hat es auch Läden und Gastronomie dabei. Montags ist da mehr als wenig los und man kann in Ruhe Zeit verbringen. Also mal wieder einen ganz entspannten Einkaufsbummel. Gegenüber ist ein Obi, dm Markt und ein riesiger Rewe, da gibt es was zum Anschauen.

Morgen geht es aber wieder zurück nach Stuttgart, es geht dann gleich los mit Physiotherapie und Haushaltshilfe. Für morgen Abend ist ein Maultaschen Auflauf geplant und am Samstag wird es Hamburger geben. Da der Grill schon abgebaut ist, landen die Burger in der Grillpfanne, de kommt eh selten genug zum Einsatz. Da kommt dann Besuch und wir werden zu dritt Abendessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.