Amsel Treffen

Gestern war ich sehr über einem Jahr mal wieder bei unsrem Amsel Stammtisch. Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich einmal im Monat in einer Wirtschaft. Wegen dem ganzen Corona Zirkus war mir das Treffen in letzter Zeit einfach zu stressig, auch hatte mir die Lokalität einfach nicht zugesagt. Gestern war der Stammtisch mal wieder im Restaurant Flair in Denkendorf. Da passt für mich alles, deshalb gab es gestern mal weder einen kleinen Ausflug. Meine Mutter hatte mich dort abgeliefert, ein Freund hatte mich wieder abgeholt. Es war das erste Mal, dass ich meinen Impfpass für den Zugang vorzeigen musste. Bisher war ich nur im La Grazia im Freien gesessen, da war das nicht nötig. Es waren nicht sonderlich viele Leute da, vermutlich hatte auch Vielen die Lust gefehlt. Ich hatte so gut wie keinen Hunger, daher gab es auch nur eine Portion Pommes mit einem Pils. Unspektakulär der Ausflug, aber Hauptsache mal wieder unter die Leute. Der Rückweg war abenteuerlich, wegen den Stuttgart 21 Baustellen ändert sich immer wieder mal der Straßenverlauf oder es ist plötzlich eine neue Straße da. So auch gestern… wenn man mich unterwegs ausgesetzt hätte, dann hätte ich nicht gewusst wo ich gerade stehe.

Jetz gibt es einen Kaffee auf der Terrasse, heute Abend dann ein Hühnchen vom Grillstand um die Ecke. Das muss auch mal wieder sein, morgen Abend ist wieder mal Pizza Party in meiner Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.