neue Ocrelizumab Runde

Seit heute früh um 7.45 Uhr sitze ich in der Tagesklinik, heute ist Infusionstag. Bis jetzt sind Cortison, Paracetamol und ein Antihistaminikum in mich hineingelaufen, gerade eben wurde ich an Ocrelizumab angeschlossen. Das läuft jetzt wohl die nächsten 3 Stunden, die Geschwindigkeit dafür ist furchtbar langsam. Darf wohl nicht zu schnell sein. In der Tagesklinik ist mal wieder tote Hose, wir sind nur zu zweit. In Coronazeiten stopfen die den Laden wohl nicht so voll, ist also alles sehr ruhig hier. Ein Frühstück habe ich mir von zuhause mitgebracht, die Teeküche in der Tagesklinik ist außer Betrieb. Hier stehen sonst immer Butterbrezeln herum und bei den Getränken ist Selbstbedienung, wegen Corona darf das aber nicht sein. Also lasse ich mich bedienen. Heute habe ich tatsächlich eine andere MS Patientin hier getroffen, mit der ich mich letztes Mal schon unterhalten hatte. Ein seltener Zufall bei dem Durchlauf in der Klinik. Um 12 Uhr gibt es Mittagessen, mal schauen was es gibt. Theoretisch bekomme ich vegetarisches Essen, falls die Bestellung funktioniert hat. Da ich jetzt schon an Ocrelizumab angeschlossen bin, könnte es heute tatsächlich mal schneller gehen.

Update 16.20 Uhr. Bin vor 15 Minuten daheim angekommen, also bei meiner Mutter. Heute war es wirklich früher fertig als sonst. Eine halbe Stunde vor Schluss hat sich die Infusionskanüle selbständig gemacht und ist rausgegangen. Die Ärztin hat dann wegen 30 Minuten eine neue setzen müssen. War mir egal, das tut überhaupt nicht weh. Am Unterarm habe ich eine super Stelle dafür, und eine blaue Kanüle merke ich eigentlich gar nicht. Die ist einfach zu dünn.

Mein Blutdruck spinnt momentan, da muss ich jetzt mal bei meiner Hausärztin schauen lassen. Am Anfang zu hoch, dann zu niedrig und eine halbe Stunde später wieder zu hoch. Bei der ersten Messung haben die 3 Messgeräte verwendet und dann aufgegeben. Keines hatte einen ernsthaften Wert gemessen. Also bei der Hausärztin mal eine 24 Stunden Messung machen…Irgendwas spinnt. Jetzt bin ich müde, 5.45 Uhr aufstehen ist einfach nichts für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.