nochmal gegrillt

Gestern haben wir nochmal auf der Terrasse gegrillt, könnte vom Wetter her ja vielleicht das letzte Mal in diesem Jahr gewesen sein. Aber das kann vermutlich niemand so genau, noch nicht mal der Wetterdienst. Wir haben es ganz unkompliziert gemacht, Merquez aus dem Gefrierschrank, Haloumi und Grillgemüse. Dazu selbstgemachten Sangria, den haben wir nachmittags schon gemacht und kaltgestellt. War dann doch ein schöner Abend auf der Terrasse, meine Nachbarn sind nach dem Essen auch noch auf ein Glas Wein gekommen. Hätte ich nicht gedacht, dass man bei dem Wetter noch bis 22 Uhr draußen sitzen kann.

Momentan sitze ich mit einem Kaffee im Wohnzimmer, erstmal richtig aufwachen. Später ist Duschen gehen geplant, auf Abend wird es einen Makkaroni Auflauf geben. Bei dem Wetter kann man durchaus schon was im Backofen machen, die große Hitze draußen ist wohl vorbei. Kommende Woche habe ich wieder meine jährliche MRT zur Verlaufskontrolle der MS. Die muss ich einmal im Jahr machen, das ist wohl so, wenn man Ocrelizumab als Medikament bekommt. Ist kein Problem für mich, ich habe ja in Stuttgart jetzt eine große Radiologie gefunden, bei der alles passt. Ich muss nicht an den MRT laufen und die Verlaufskontrolle wird ohne Kontrastmittel gemacht. Anfang der Woche habe ich im Radio gehört, dass der Grippeimpfstoff für dieses Jahr schon fertig ist und an die Ärzte verteilt wird. Bei meiner Hausärztin habe ich tatsächlich eine Termin am 24. September bekommen. Dann reicht es mir dieses Jahr vor der Ocrevus Infusion im November. Das ist gut so, ich darf mich nämlich bis 6 Wochen vor und dann erst wieder 12 Wochen nach der Infusion impfen lassen. Diesmal reicht es mir vorher. Aber mal abwarten, vielleicht wirft Corona wieder alles über den Haufen im November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.